Wissenswertes aus der Tierwelt

Reisefieber bei den Zugvögeln

STAND
AUTOR/IN
SWR

Audio herunterladen (1,7 MB | MP3)

Immer im Herbst kannst du beobachten, wie sich die Zugvögel zu riesigen Schwärmen sammeln. Sie machen sich bereit für ihre Reise in den Süden. Jährlich fliegen sie von ihren Brutgebieten zu ihren Winterquartieren und wieder zurück. Schätzungsweise sind 50 Milliarden Zugvögel weltweit jährlich unterwegs, davon etwa fünf Milliarden zwischen Europa und Afrika.

Reisefieber bei den Störchen

Zu den ersten Zugvögeln, die sich auf die Reise in die Winterquartiere im Süden machen, gehören die Jungstörche. Im Herbst brechen sie auf.  mehr...

Standvögel

Standvögel wie die Blaumeise, die Kohlmeise oder der Zaunkönig bleiben anders als die Zugvögel im Winter bei uns.  mehr...

Steckbrief Kranich

In Schweden wurden sie "Vogel des Glücks" genannt, weil mit ihnen im Frühjahr Sonne und Wärme zurückkamen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR